Willkommen bei Fürst & Partner

Der permanente Wandel in den Unternehmen, verursacht durch Markt, Staat und Gesellschaft, stellt immer höhere Anforderungen an den Mittelstand. Der Einzelne kann wegen der Komplexität die auf ihn zukommenden Probleme ohne Unterstützung häufig nicht mehr selbst lösen.

Diese Herausforderungen mit Ihnen gemeinsam zu bewältigen, betrachten wir als zentrale Aufgabe unseres partnerschaftlichen Verbundes.

Der integrierte „Fürst & Partner Beratungsansatz“ umfasst dabei alle Fragen der Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung – national wie international.

 

Aktuelle Informationen

22. Juni 2016 / Verfasser: Clarissa Göbner

Kinderfreibetrag auf dem Prüfstand

Gemäß Beschluss des Niedersächsischen Finanzgerichts zum vorläufigen Rechtschutz (7 V 237/15) ist die Höhe der Kinderfreibeträge ab dem Kalenderjahr 2014 grundsätzlich verfassungswidrig. Das Finanzamt hat gegen diesen Beschluss Beschwerde beim BFH eingelegt (V B 37/16). Mit BMF-Schreiben vom... [mehr]

07. Juni 2016 / Verfasser: Rudolf Fuchs

Nutzungsausfallentschädigungen

Grundsätzlich sind Versicherungsleistungen und Nutzungsausfallentschädigungen als Betriebseinnahmen zu erfassen, wenn sie mit Schäden an beweglichen Wirtschaftsgütern zusammenhängen. Bewegliche Wirtschaftsgüter sind selbst dann, wenn sie gemischt genutzt werden, ungeteilt entweder... [mehr]

31. Mai 2016 / Verfasser: Detlef Ullmann

Neues aus dem Urlaubsrecht

Auch 2015 gab es mehrere neue Entscheidungen zum Urlaubsrecht: Mit Urteil vom 10.02.2015 (Az. 9 AZR 455/13) hat das BAG entschieden, dass bei einer vom Arbeitgeber ausgesprochenen fristlosen Kündigung und einer vorsorglich hilfsweise ausgesprochenen fristgerechten Kündigung der Arbeitgeber nicht... [mehr]

Alle aktuellen Artikel anzeigen

Copyright 2008 by Fürst & Partner / All rights reserved